regal kubus deko schwarz-weiß

Das ist nun wirklich keine Kunst

Es ist schon wieder ein paar Tage her aber bevor es wieder in Vergessenheit gerät muss ich euch mal kurz fragen, was ihr davon haltet.

Wir haben Fremde mit nach Hause gebracht, Frau Monk hat sie gesichtet. Die standen am Straßenrand und uns ist noch immer nicht klar, wen wir da überhaupt mit genommen haben. Hinz und Kunz oder gar echte Stars?
Unbedingt echte Rockstars, beschwört das Hippiemädchen, das Groupie in ihr fühlt das.
Ich bin ja unentschieden, bei genauer Betrachtung könnte das auch ein Familienbild sein, 80er Jahre, der Sohn mit Popperfrisur und Muttern mitm Pagenkopf.
Das Hippiemädchen meint das eine wäre mindestens David Bowie und der andere, der ist von der Band da, da …

Bilder Köpfe schwarz-weiß

„Hauptsach schwarz-weiß“, mit diesen Worten nahm Frau Monk die Bilder und stellte sie ins Musikregal und verdeckte das, was Muttern zu Muttern macht, mit der Drahtschale.

Kunst vom Straßenrand, schwarz-weiß,Deko

Naja so richtig schwarz-weiß is es auch nicht, ich habe keine Ahnung was es ist, es fühlt sich  stoffig an, riecht nach Keller und ist immerhin aus einer Kunsthandlung aber das ist doch keine Kunst, oder?
Tatkräftige Unterstützung und sachdienliche Hinweise die zur Benennung der beiden beitragen, werden hier Tag und Nacht, dankend entgegengenommen.

„Erst mal bleiben sie, egal wer sie sind und wo sie herkommen, wo sollen sie auch hin“, sage ich abschließend und alle nicken zustimmend.

 

16 Kommentare zu “Das ist nun wirklich keine Kunst

  1. Unbedingt behalten! Habe hier gerade einen Anfall von Schnappatmung. Die Lippen sehen ja eher nach Mick Jagger aus. David Bowie? Vielleicht mit Augen zu. Muttern ist ganz sicher auch so ne Rockröhre. Vielleicht sogar alternativ? Da bin ich ganz beim Hippiemädchen. Und die Monk? Da gefällt mir sogar mal ihr Schwarz/Weißgriff!

    Alles richtig gemacht sagt die Sabine (mit der Möpp, vonne Couch)

    P.S.: Ja, wir sehen dich. Und Sport? Wird völlig überbewertet!

    • Jaaaa irgendwie. Bei Mick Jagger bin ich uneinig, die Lippen würde ich als alter Mick Jagger Fan direkt erkennen. Das alt bezieht sich hierbei natürlich nicht auf mich.☺ Der David Bowie könnte auch bei Depeche Mode mitspielen… aber Muttern .. Bay City Rollers vielleicht… ich seh weiße Cowboystiefel und Männer in Röhrenjeans… schüttel .. na es bleibt erst mal die Schüssel davor ☺ l.g und schönen sonnigen Tag, Alex

  2. La Pepite

    Tollen Fund hast Du da gemacht, unbedingt behalten! Wobei ich grad die Mick Jagger Assoziation wieder ausm Kopp kriegen muss. Brrrr. den würd ich ja nicht mal mit der Kneifzange anfassen… Schnellwegduck

    • Der junge Mick Jagger… wenns dann leichter fällt☺ l.g Alex

      • La Pepite

        Nee, nicht wirklich… 🙁
        Jetzt fahren wir mal zum Herbert nach Bochum. Der ist ja auch ganz schön alt geworden. Aber wenn man nie ein Sexsymbol war, darf man auch alt werden. 😉 Liebst, Romy

        • Heeeerbeert… und wie wars? Bestömmt super oder? Haha, du hast recht, dann darf man auch alt werden und ganz ehrlich, das Alter steht ihm richtig gut. L.g, Alex

  3. Lady Susan T.

    Liebe Alex!
    Passt gut und Monksche Farbkonzept!!! Wer das sein soll wage ich nicht zu raten, denn ich habe was Musik angeht überhaupt keine Ahnung…. Und so lange das Hippiemädchen damit glücklich ist ist doch alles gut. also nicht Binder Holden ins Bockshorn jagen lassen und Fr. Monk zum abstauben anheuern.
    LG Sanne

  4. Ganz klar: Behalten!!!!
    Und angucken.
    Aber wer das ist: Keine Ahnung. Sorry.

    Liebe Grüße zu dir und den Herrschaften in schwarz-weiß,
    Sarah

    • Genau gucken, is ja och egal eigentlich wer… obwohl die langhaarige da könnte auch Herr von Bödefeld sein ☺ Grüß dich lieb. Alex

  5. Hi Alex.Behalten!!!!Richtige Kunst können wir uns sowieso nicht leisten.Ich bestimmt nicht.Richtige Van Gogh findest Du am Straßenrand glaube ich nicht,obwohl bei Dir alles möglich ist.Ich finde es sieht gut aus und es ist immer Geschmack Sache.Was bei mir steht und hängt gefällt auch nicht jedem.Hauptsache Du magst es.Was ähnliches haben wir auch,weil ich vor Jahren für Eugen John Lennon gezeichnet habe.Wenn ich mit allem fertig bin,will ich auch heute was zeichnen.Zeit fällt ständig.
    Mein Freitagkuchen habe ich aber schon gebacken und die Wäsche trocknet draußen,weil kaum zu glauben,aber heute regnet es nicht.Ganz liebe Grüße,lucie

    • Liebste Lucyna, du machst ganz einfach deine Kunst selbst. Das is ma ne Kunst. ☺ Im moment steht nur der kurzhaarige, da ist n Vasengeschenk dazugekommen… da musste ich einfach Entscheidungen treffen ☺ Hör mal immer wenn bei dir die Sonne scheint regnet es hier und umgekehrt ☺ heute wirds nicht hell hier. Viel Spaß beim Zeichnen. l.g zu euch Alex

  6. Die müssen bleiben! Komm jetzt mächtig ins Grübeln… bei der Dame ist mir Patti Smith in den Sinn gekommen. Aber Mann mit Poppertolle, ich weiß nicht, find ja er hat ein bisschen Ähnlichkeiten mit Billy Idol, wenn man sich die Frisur wegdenkt. Schwierig, schwierig… Liebe Grüße, Ulli

    • Patti Smith.. jooo ☺ Billy Idol, gä, der zieht hier ja uch so bissl die Oberlippe hoch. ☺ Danke fürs mitgrübeln. L:g Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.