Wer ist sie? Von A-Z

Wer ist sie?
Von A-Z

… wer ich?
Ich bin die Alex, 42 und schreibe hier Schön-Tacheles. Das mache ich schon seit 2014 auf dem alten Blog, den ihr leider nur noch übers Archiv erreichen könnt, also bald, wieder, hoffentlich.

Und wer sind all die Anderen?

Meine Alter Egos unterstützen mich mit ihrem umfangreichen Fachwissen.
Die Frau Monk wird wie gewohnt über Wohnen, Deko und Lifestyle berichten. Die holde Gärtnerin kümmert sich um das Grün in aller Welt, während das Hippiemädchen mit ihrem Mädchenkram die Welt verbessert und auch mal was Gesundes zu Essen macht. Ich, Alex, halte den Haufen zusammen, kümmere mich um alles, was sonst so anfällt und greife auch mal hart durch. Wir machen es uns gerne selbst. Jedoch ziehen wir bei kniffligen doityourselfs den Kerl der jeweiligen Kategorie hinzu. So läuft das hier.

Aber schaut es euch einfach selbst an und geht ein Stück mit uns.

Zur besseren Verdeutlichung, Schön-Tacheles von A-Z

A- Altaaa!
Dieser Ausdruck der Entrüstung und des Erstaunens entfährt mir von Zeit zu Zeit und ich kann nichts dagegen tun. Das ist in etwa so wie Oberaffengeil sagen, im schlimmstenfall noch ein Turbo davor gesetzt. Töfte darf man wohl wieder, also wegen mir hätte man nie gedurft, Altaaa!

B- Bloggen ist das wohl was ich hier mache und ich bin da mehr so rein geraten , ganz ohne böse Absichten. Ich habe von nichts gewusst, das ist nicht mein Blut, Drogen,Waffen und ich würde jetzt bitte gerne meinen Anwalt sprechen und diesen einen Anruf tätigen.

C- Charmant. Nee, das wäre jetzt keine Eigenschaft die ich zwangsläufig mit mir in Verbindung bringen würde.

D- wie dummes Geschwätz. Davon findet man hier eine Menge, sicher.

E- E.T, im Gegensatz zu ihm hasse ich es zu telefonieren. Früher war das anders, mein halbes Leben habe ich am Telefon verbracht und es zerredet. Ausgerechnet heute wo sich jeder mehr denn je an sein Handy bindet, entsage ich dem vollkommen und lerne sehr viel über mein schwindendes Umfeld. Diesen einen Anruf, den würde ich aber schon gerne…

F- Floristin und Friseurin sind meine erlernen Berufe im Handwerk, den dazugehörigen goldenen Boden werde ich mir mit dem heutigen Wissen wohl einfach selber malen.

G- Gärtnern ist neben Interieur meine 2. große Leidenschaft. Die holde Gärtnerin berichtet für mich, mit mir, durch mich durch quasi.

H- Hippie-tief in meinem Herzen bin ich ein Hippiemädchen und auch dieser Teil darf im Blog leben. Ist das nicht großartig?♥☮☺

I- Idioten, mit denen geb ich mich nicht mehr ab. Wenns gut läuft.

J- Ja, klar, mach ich, immer, sofort, gerne, haben die Idioten leider auch bemerkt.

K- und dann gibt es da noch den Kerl

L- und eine Menge Liebe, Lust und Leidenschaft.

M- wie Monk, in Anlehnung an den zwanghaften TV Detective Adrian Monk, denn auch in mir steckt ein kleiner Monk. Diesen Teil lebe ich mit meinem Alter Ego, Frau Monk hemmungslos auf diesem Blog aus.

N- wie Nieeeemals besuche ich einen Zoo oder gar ein Helene Fischer Konzert.

O- wie Orgasmus. Ich dachte hier wäre jetzt eine gute Möglichkeit etwas Sex einzudbringen. Traffic und so.

P- Paisley, die liebste Katze begleitet mich nun seit 20 Jahren und ich freue mich auf weitere 20 Jahre mit ihr.

Q- Tips, stecke ich mir genauso dämlich ins Ohr wie jeder andere.

R- wie Rosig. Na ja, rosig is anders aber ich gebe mich leicht zufrieden und auch nicht auf.

S- Schönes, mag ich. Darum geht es hier auch, um Schöne Dinge, Augenbalsam.

T- Tacheles, mag ich auch. Direkt, unverblümt, echt. In your Face! Deshalb heißt das hier übrigens so.

U- Uhren, ich habe ein Faible für Mickey Mouse Uhren, so wie andere 6 Jährige Mädchen für Prinzessinnen. Das behalte ich aber lieber für mich und deshalb ist das hier auch kein Blog über Mickey Mouse Uhren.

V- Veilchen, Pflanzen, Parfum, Pastille, egal, her damit in Massen, nicht in Maßen.

W- wie Waldhaus, das Ferienhaus in dem das Leben mit und in der Natur statt findet. Back to the Roots sozusagen.

X dat .X. war tatsächlich mal mein Spitzname … Altaaaa!

Y- Yps Hefte, in meiner Kindheit, natürlich.

Z- Zorro? Der pisst höchstens n Z in dä Schnee … das ist auch so was. Es springen häufig, situationsbedingt, Fetzen von Songtexten durch meinen Kopf. Die Formeln unlösbarer Matheformeln wären sicher rentabler aber es gibt jetzt auch schlimmeres. Wieso nur komme ich mir gerade so vor wie bei Ally Mc Beal???

Dieses A-Z ist eine aktuelle Aufzeichnung von spontanen Gedanken die mir zu mir und meinem Blog einfallen und kann jederzeit von mir geändert und oder ergänzt werden. Weil ich mich Verändere, weil der Blog sich verändert. Hoffentlich. Nichts ist schlimmer als Stillstand. Neue Erlebnisse, neue Erkenntnisse ergeben am End das gelebte Leben.
Daran lasse ich euch gerne teilhaben aber natürlich zeige ich euch nicht meine Leichen im Keller und das nicht nur, weil wir auch gar keinen Keller hier haben.

Noch Fragen? Frag! Alex.